Spannender Museumsbesuch: Kunst und Alchemie

Rund ein Dutzend Freunde versammelte sich am 16. Juli 2014 vor dem museum kunstpalast, um sich in die Welt der „Alchemie und Kunst“ versetzen und in einen dieser Geheimwissenschaft Kundigen verwandeln zu lassen. Die gleichnamige Ausstellung versammelt ein beeindruckendes Konvolut künstlerischer Zeugnisse aus zweitausend Jahren, an dem sich die Vorstellungen der alten Alchemisten und ihrer mitunter profanen Epigonen ablesen lassen.

 

Weiterlesen ...

Jahresreise 2014 der "Freunde" nach Warschau

Am 27. Juni 2014 versammelten sich zweiunddreißig Freunde von Schloss und Park Benrath schon kurz vor Sonnenaufgang am Düsseldorfer Flughafen zur Reise nach Warschau. Eine frühere Fahrt, ebenfalls von Frau Schiefer konzipiert und organisiert, hatte die "Freunde" bereits nach Krakau, der alten Hauptstadt des litauisch-polnischen Reiches und bedeutender Universitätsstadt, geführt.

Weiterlesen ...

Reisen, Tagesexkursionen, Vorträge

Weit über dreißig Exkursionen und vierzig Vorträge wurden den Mitgliedern in den vergangenen 16 Jahren angeboten und fanden reges Interesse.

Die Reiseziele und Vortragsthemen des Vereins konzentrieren sich primär auf das18. Jahrhundert, die Zeit des Kurfürsten Carl Theodor, seiner Vorgänger und Nachfolger und die Architektur und Gestaltung von Schloss und Park Benrath, seine internationalen Entsprechungen und seine Einbettung in die Geschichte. Der Freundeskreis ist daran interessiert, ein lebendiges Bild der künstlerischen, geistigen und politischen Strömungen jener Zeit zu vermitteln. Unterschiedliche Facetten barocker Prachtentfaltung werden aufgezeigt und im Vergleich zu früheren und späteren Epochen mit den Teilnehmern diskutiert. Dazu gehören insbesondere Architektur, Gartenkunst, Malerei, Bildhauerei, kurfürstliche Jagd, Porzellanherstellung u.a.m.

Weiterlesen ...

Reisen und Exkursionen ab 2000

Hier finden Sie eine Übersicht über die Reisen und Tagesexkursionen des Freundeskreises seit dem Jahr 2000. Gegenwärtige Projekte finden Sie unter "Aktuelles", frühere Unternehmungen finden Sie im Archiv.


2013

  • Auf den Spuren von Peter Paul Rubens in Antwerpen. Zweitagesexkursion mit einer Übernachtung. Rückfahrt über Delft mit Besuch des dortigen Porzellanmuseums und der Porzellanmanufaktur.
  • Königliche Eleganz, preußische Pracht: 250 Jahre Berliner Porzellan-Manufaktur. Führung durch die Sonderausstellung im Hetjens-Museum, Düsseldorf.
  • Jahresreise: Theater und Gärten in Thüringen: Gotha – Weimar – Meiningen und Erfurt mit Besuchen von Aufführungen im Meininger Theater (Bellini: I Puritani) und im Gothaer Ekhof-Theater (Händel: Acis und Galatea)

 

2012

  • "Von Xanten nach Kleve" Tagesexkursion nach Xanten mit Besichtugung von Dom und Domschatz.  Besuch im LVR Römermuseum. Besichtigung der Gartenstadt Kleve mit Park und Amphitheater, einen "Prototyp" barocker Gartenanlagen aus dem 17. Jh.
  • Jahresreise nach Krakau, bis 1596 Residenz der polnischen Könige, Stadt der Gotik, Renaissance, des Barock.
  • Fahrt nach Wuppertal ins von der Heydt- Museum zur Ausstellung „Peter Paul Rubens“.

2011

  • Besuch des Museum Folkwang in Essen: "Bilder einer Metropole. Die Impressionisten in Paris"
  • Jahresreise nach Frankreich zu den berühmten Schlössern von Fontainebleau (über 8 Jahrhunderte Residenz und Jagdrevier der französischen Könige /  UNESCO-Weltkulturerbe) und Vaux le Vincomte (Schloss des  Finanzministers Ludwigs XIV, bauliches Vorbild für Schloss Versailles und Beispiel einer frühen Form einer „maison de plaisance“).

    Besuch des ehemalige Künstlerdorfs Barbizon mit einem kleinen Museum des Landschaftsmalers Théodore Rousseau.

    Besichtigung der Kirche St. Denis ( Grablege der französischen Könige / UNESCO –Weltkulturerbe) und  der alten Königsstadt St. Germain-en-Laye.

  • Fahrt nach Bonn zur Ausstellung des Impressionisten „Max Liebermann –Wegbereiter der Moderne“mit anschließendem Besuch und Kaffeetrinken auf dem Dach der Bundeskunsthalle in dem teilweise nachgebauten Garten der Liebermann-Villa in Berlin.
  • Fahrt nach Wuppertal in das von der Heydt- Museum zur Ausstellung des englischen Impressionisten „Alfred Sisley“

2010

  • Fahrt nach Jülich auf der Straße der Gartenkunst über Erftstadt und Bergheim mit den Schlössern und Parks Gracht, Gymnich und Paffendorf. In Jülich Führung durch die im 16. Jhdt. erbaute Zitadelle mit Schloss und Museum.
  • Fahrt nach Amsterdam. Führung durch das Rijksmuseums zu den Malern des „Goldenen Zeitalters“ mit anschließendem Besuch des nahegelegenen Van Gogh Museums
  • Jahresfahrt nach Versailles: Führung durch das Weltkulturerbe mit Schloss und Park und dem Beispiel einer "maison de plaisance". Besuch des Porzellanmuseums in Sèvres. Ausflug nach Giverny zum ehemaligen Wohnhaus und dem berühmten Garten Claude Monets.
  • Tagesfahrt nach Frankfurt:  Besuch der Botticelli-Ausstellung im Städel Museum

2009

  • Führung durch die Ausstellung „Villa Hügel zeigt Folkwang" Von Renoir bis Dali .Ausgewählte Meisterwerke aus der Zeit
    von 1850 bis 1950.
  • Tagesfahrt nach Krefeld -Linn. Besichtigung von Burg Linn und des von Clemens August erbauten Jagdhauses. Anschließend Besuch im
    Niederrheinischen - und Textilmuseum.
  • Jahresreise ins Weserbergland nach Höxter mit Besuch von Schloss Corvey und der Porzellanmanufaktur Fürstenberg.
    Weiterfahrt nach Hannover zu den Herrenhäuser Gärten.
  • „Impressionen in Wuppertal". Führung durch die  MONET-Ausstellung im Von der Heydt-Museum und Besichtigung der Historischen Stadthalle in Elberfeld

2008

  • Neuburg-Donau, Schloss und Hofkirche mit Kirchenschatz; barocke Bischofsstadt Eichstätt; Fürstentum Oettingen mit den Schlössern Baldern, Wallerstein und Harburg, Wasserschloss Mespelbrunn
  • Düsseldorf, museum kunst palast: „Himmlisch-Herrlich-Höfisch" -Gemäldeausstellung zum 350. Geburtstag von Kurfürst Johann Wilhelm
  • Düsseldorf, Hetjens-Museum: „Welcome London" - Meisterwerke aus dem Victoria Albert Museum - 100 Meisterwerke der Keramikkunst.

2007

  • Brühl: Schloss Augustusburg und Jagdschloss Falkenlust,  Max-Ernst-Museum
  • Mannheim: Wiedereröffnung des Schlosses, Jesuitenkirche und Reiss-Engelhorn-Museum. Schlösser Heidelberg und Schwetzingen
  • Apeldorn: Schloss und Park Het Loo als Hauptwerk niederländischer Gartenkunst; Kröller-Müller-Museum Otterslo
  • Aachen: Dom und Couvenhaus, Suermondt-Museum „Flämische Malerei des Barock"
  • Düsseldorf: Der Silberschatz der St. Andreaskirche

2006

  • „Schlossbewohner und Bürger - Aspekte der älteren Stadtgeschichte" Ausstellung Stadtmuseum Düsseldorf
  • „O, schöne Dame Tulipan" Mythos und Symbol, Kreismuseum Zons
  • Wasserschloss Anholt; Geschichte der Kaffeeröstmaschinen aus Emmerich
  • Dresden mit Residenz, Zwinger, Frauenkirche und Semper-Oper (Ballett „Don Quichotte"), Schlösser Pillnitz und Moritzburg. Besuch der Landschaftsparks des Fürsten Pückler in Muskau und Branitz. (einschließlich Schlossbesichtigung).
  • St. Andreaskirche — ein frühbarockes Kleinod in Düsseldorf

2005

  • Schloss Lembeck, Schiffshebewerk Henrichenburg,Schlösser Westerwinkel, Vischering, Nordkirchen
  • „Die Grafen von Berg" Altenberg und Altenberger Dom - Schloss Burg, Schloss Bensberg, Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
  • Schlösser Ludwigsburg (mit Porzellan-Manufaktur), Rastatt-Förch, Bruchsal

2004

  • Kloster Kamp, seine Terrassenanlage und Gärten; Anregung für die Reise nach Potsdam
  • Sanssouci und andere Schlösser in Potsdam, Ausstellung MoMA Berlin, Schloss Augustusburg Brühl, Porzellanausstellung Meißen

2003

  • Frankenschlösser Ansbach, Weikersheim, Schillingsfürst; Tilmann Riemenschneider-Altar in Creglingen
  • Dom in Speyer, Erkenbert-Museum (Porzellan) Frankenthal
  • Wuppertaler Zoo - Beispiel eines im 19. Jahrhundert angelegten Parksfür Menschen und Tiere

2002

  • Elsass-Lothringen: Hannong in Straßburg, Geburtsort Nicolas dePigage und Schloss Luneville, Nancy mit Jugendstil-Museum, Stadt Metz

2001

  • Schloss Aschaffenburg, Porzellan-Schlösschen Darmstadt und Jagdschloss Kranichstein der Großherzöge von Hessen-Darmstadt

2000

  • „Lebenslust und Frömmigkeit" Kurfürst Karl Theodor zwischen Barock und Aufklärung, Ausstellung im Reiß-Museum Mannheim
  • „Der Riss im Himmel", Fürstbischof Clemens August und seine Epoche, Brühl
  • Schloss und Park Dyck - eine Wasserburg

Impressum          Webseite und Layout: ©Hardo Bruhns          Kontakt