Weihnachtsmarkt - Schloss Benrath

 

WeihnachtsmarktDer Weihnachtsmarkt vor dem Schloss (Foto: Hardo Bruhns)

 

Am Freitag vor dem ersten Advent, pünktlich um 11 Uhr vormittags, öffnete der Weihnachtsmarkt vor Schloss Benrath seine Pforten unter dem fröhlichen Gesang der "SingPause" und den luftigen Künsten der Seifenblasenopernstars DACAPO. Hier einige Impressionen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Baum im GegenlichtAuch der Schlossgeist ist dabei. (Fotos: Hardo Bruhns)

 

 

Schlossgeister schreiten durch die MengeSchlossgeister schreiten durch die Menge (Foto: Hardo Bruhns)

 

 

 EisfigurDieser Herr trotzt dem Klimawandel (Foto: Hardo Bruhns)

 

 

 

Das Schloss mit dem Weihnachtsdorf. (Foto: Hardo Bruhns)

 

In Scharen kommen die Besucher. (Foto: Hardo Bruhns)

 

Bei allem Trubel wird das Schloss nicht vergessen. (Foto: Hardo Bruhns)

 

Innen strahlen die Kronleuchter ... (Foto: Hardo Bruhns)

 

... draußen leuchten die Laternen. (Foto: Hardo Bruhns)

 

 Das Wetter spielte mit, nur am dritten Advent war es etwas feuchter. Auch das hielt die Scharen nicht ab, nach Benrath zu kommen. Für die mit dem PKW Anreisenden erforderten die hier chronisch knappen Parkmöglichkeiten mitunter weitere Anmärsche.

 

Summa summarum: Der Stiftung Schloss und Park Benrath Kompliment und Gratulation für das gelungene Ereignis!

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen