Die "Cornille - Uhr" kehrt zurück: ein Glücksfall für Schloss Benrath

Mit vereinten Kräften der Kulturstiftung des Bundes und der Länder, unserer Vereinigung Freunde Schloss und Park Benrath und der Roland-Weger-Stiftung ist es 2020 gelungen, im Kunsthandel eine für Schloss Benrath ganz besondere Uhr zu erwerben: die Tisch-Pendule in prachtvollem feuervergoldeten Gehäuse des Düsseldorfer Hof-Uhrmachermeisters Guillaume Cornille, der hier für den Kurfürsten Carl Theodor arbeitete. Die Uhr ist um 1770 entstanden und ist die einzige originale Uhr, die sich in den Akten zu der ursprünglichen Ausstattung des Schlosses nachweisen lässt. In den Kunsthandel kam sie über ein westfälisches Adelsgeschlecht, wie sie dorthin kam - vermutlich in der Zeit, als das Schloss dem preußischen Königshaus gehörte, ist (noch) unklar.

 

Wir hatten über den Ankauf bereits im März 2021 in Zusammenhang mit der Herausgabe einer wissenschaftlichen Beschreibung und  Katalogs zur Uhrensammlung in Schloss Benrath berichtet.

 

Nun hat die Stiftung Schloss und Park Benrath zwei Videos zur "Cornille-Uhr" veröffentlich, die Interessierte anschauen können - im ersten führt Prof. Stefan Schweizer in die Thematik ein und der Uhrmachermeister und Restaurator Christian Schnurbus erläutert die Funktionsweise der Uhr:

https://www.youtube.com/watch?v=olln_veq85Y
und im zweiten erläutert Prof. Markus Hilgert die Beweggründe der Kulturstiftung des Bundes und der Länder die Beweggründe, den Ankauf dieser Uhr zu unterstützen:
https://www.youtube.com/watch?v=nO7RPcdsf5M

 

Wenn Sie über diese Links zu Youtube gelangt sind, finden Sie auch noch weitere Videos zu Schloss Benrath.

 

Viel Vergnügen beim Stöbern!

 

 

Impressum          Webseite und Layout: ©Hardo Bruhns          Datenschutz und Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen